weitere Möglichkeiten, die Hilfe für HSH e.V. zu fördern

Liebe Besucher,

Unsere HUND DES MONATS ist diesmal AURELIA

Aurelia (Hilfe für HSH e.V.) Name: Aurelia
Rasse: Centralasiatischer-Kaukasischer Owtscharka Mix
Alter: geb. ca. Sommer 2013
Geschlecht: weiblich, kastriert
Besonderheiten: sehr verschmust und zärtlich, anfangs unsicher, kommt mit Hunden klar, Rüden bevorzugt

Kontakt: Hilfe für Herdenschutzhunde e.V., Mirjam Cordt, Tel: 06734-914646, oder 0170-4466354, email
_____________________________________________________________________________________

update Mai 2017

Aurelia, eine zarte Seele, die nicht mit Gold aufzuwiegen ist! Nun sind so viele Freunde unseres Goldmädchens vermittelt worden und sie blieb immer zurück 🙁 Es kann doch nicht sein, dass über diese bildhübsche Hündin, die so zärtlich zu ihren Menschen ist, permanent hinweggesehen wird! Aus diesem Grund ein inständiger Aufruf an das neue Zuhause von Aurelia: Bitte melden!

Aurelia ist überaus lieb und anhänglich ihren Menschen gegenüber, fremden Personen gegenüber verhält sie sich zunächst vorsichtig abwartend. Sie lässt sich gerne von ihren Menschen anleiten und genießt die Fürsorge und Schmuseeinheiten. Ähnlich zärtlich wie sie zu Menschen ist, ist sie auch zu ihren Hundekumpels: sie leckt ihnen liebevoll die Schnauze und ist bemüht, dass es ihnen gut geht.

(weitere Infos)

 


_____________________________________________________________________________________
Wir haben seit 12.12.2015 einen neuen bzw. gekürzten Vereinsnamen und ein neues Vereinslogo.
Lesen Sie mehr darüber hier!
Möchten Sie uns einen Hund für unser Vermittlungsportal melden? Dann senden Sie uns gerne eine eMail gemäß unserer Vorgaben.
_____________________________________________________________________________________
Einblicke in unsere Arbeit bekommen Sie über Facebook und über den Link unsere aktuellen Sorgen

und auf diesen Wegen können Sie unsere Arbeit unterstützen.

 

Hilfe für HSH e.V.
Volksbank Alzey
IBAN:DE79 5509 1200 0002 3594 05
BIC: GENODE61AZY
paypal online spenden!

Entsprechend unserer Ziele ist die Hilfe für HSH e.V. wegen Förderung des Tierschutzes als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Nach dem letzten uns zuge­gangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bingen-Alzey StNr. 08 667 031 66 vom 13.12.2012 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes ist sie von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind somit steuerlich absetzbar.

Ihr Team der Hilfe für HSH e.V.

_________________________________________________________________________


Wir wurden mit dem

Tierschutzpreis Rheinland Pfalz 2014 ausgezeichnet!

Verleihung am 04.02.2015

 

Wir freuen uns unbändig. Und es fiel uns sehr schwer, die ganze Zeit nichts zu verraten, denn schließlich wurden wir über diese tolle Auszeichnung nicht erst am Tag der Verleihung in Kenntnis gesetzt.

Es war ein wundervoller Tag randvoll mit tollen Eindrücken und wunderbaren Menschen. Ganz lieben Dank an alle, die unsere Arbeit sehen, zu schätzen wissen und nun auch entsprechend gewürdigt haben.

Und natürlich möchten wir auch Amtstierarzt Helmut Stadtfeld von ganzem Herzen ebenfalls zu dieser Auszeichnung beglückwünschen. Sein umfassender jahrzehntelanger Einsatz im Namen des Tierschutzes ist wirklich beeindruckend.

Anbei zwei Videos:

Video 1: SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

Video 2: SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

 

und nun noch Fotos vom Videodreh und der Auszeichnung

 

Lieben Dank – auch im Namen der Tiere!

Euer Team der HSH-Hilfe e.V.

Tito (V. Groiss)

Tito4 Name: Tito
Rasse: Hellenikos Pimenikos-Mix
(SH ca. 65 cm)
Alter: geb. ca. März 2016
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Hundegarten Serres, Verena Groiss, Tel.: ab 18.00 Uhr: 0151 – 15 26 53 94 oder 0151 – 11 24 30 31, email
_________________________________________________________________________
Tito lebt bei unserer lieben Efi im Hundegarten Serres in Griechenland in einem bunt gemixten Hunderudel.

Tito wurde einfach vor Efi’s Hundegarten ausgesetzt als er noch ein Welpe war. Mittlerweile ist er zu einem stattlichen, wunderschönen Rüden herangewachsen.

Er ist verspielt, verschmust und ein wenig tollpatschig. Mit allen anderen Hunden versteht er sich gut und liebt es mit ihnen zu spielen und zu toben.

Wir suchen für Tito ein zuhause mit Garten und eine Familie, die ihm mit Geduld und Freude alles beibringt was er noch nicht kennt.

Rita (V. Groiss)

Rita5 Name: Rita
Rasse: Hellenikos Pimenikos-Mix
Alter: geb. ca. Dezember 2016
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Hundegarten Serres, Verena Groiss, Tel. ab 18.00 Uhr: 0151 – 15 26 53 94 oder 0151 – 11 24 30 31, email
_________________________________________________________________________
Rita ist ein lebenslustiges, freundliches Hundemädchen. Doch das hätte auch ganz anders für sie ausgehen können. Sie wurde mitten im Nirgendwo ausgesetzt, ohne Mama oder Geschwister. Doch sie hatte Glück und Pflegemama Efi hat sie gefunden, nicht lange überlegt und sie direkt mitgenommen.

Mittlerweile hat sie sich zu einer wunderschönen jungen Hündin entwickelt.

Sie lebt im Moment in einem bunt gemixten Rudel und versteht sich mit allen super. Sie ist unternehmungslustig, bleibt aber immer in Sichtweite Ihrer Pflegemutter.

Wir suchen für Rita ein zuhause in dem sie das Hunde 1×1 lernen kann, gern auch als Zweithund.

Kasbek (TH Nürnberg)

Kasbek1 Name: Kasbek
Rasse: Zentralasiatischer Owtscharka
Alter: geb. 03.04.2015
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verschmust mit ihm bekannten Menschen

Kontakt: Tierheim Nürnberg, Danny Heim, Tel.: 0911 – 91 98 90, email
_________________________________________________________________________
Wegen Umzug ist Kasbek bin ich im Tierheim gelandet.

Seine ersten 8 Monate hat er auf einem Bauernhof gelebt. Er kennt also Hühner, Pferde und Katzen. Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie.

Menschen gegenüber ist er anfangs etwas scheu und braucht ein bisschen Zeit um Vertrauen zu fassen. Aber dann ist er sehr verschmust. Kinder kennt er, sie sollten aber standhaft sein. Alleine bleiben hat er auch schon gelernt.

Wir wünschen uns für Kasbek ein zuhause auf dem Land, aber auf jeden Fall einen großen Garten.

Ivo (S. Schulten)

Ivo1 Name: Ivo
Rasse: Tornjak (SH 70 cm)
Alter: geb. 2013
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Sandro Schulten, Tel.: 02163 -34 09 614 email
_________________________________________________________________________
Ivo ist ein ruhiger und verschmuster Hund der mit Artgenossen gut verträglich ist. Ist draußen abrufbar und Menschen gegenüber aufgeschlossen.

Zu Hause und im Garten nimmt er seine Beschützer Rolle sehr ernst, weswegen keine kleineren Kinder im Haushalt sein sollten. Er macht auch bei der Fellpflege ohne Probleme mit.

Mashy (Seelen für Seelchen)

Mashy5 Name: Mashy
Rasse: HSH-Mix
Alter: geb. ca. Dezember 2016
Geschlecht: weiblich
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, verspielt und verschmust

Kontakt: Seelen für Seelchen, Svenja Strohmeier, Tel.: 0162 – 29 48 716, email
_________________________________________________________________________
Mashy will mal eine ganz Große werden. Zurzeit ist sie aber noch ein kleiner Hasenfuß. Sie lebt momentan auf einer Pflegestelle in 36514 Aßlar und lernt hier gerade alle Alltagssituationen kennen. Im Haus zeigte sie nach ein paar Tagen keinerlei Angst mehr, fühlt sich nun pudelwohl und genießt das Kuscheln mit dem Pflegefrauchen. Allgemein wird Mashy von ihrer Pflegefamilie als verspielt und schmusig beschrieben, die sehr anlehnungsbedürftig ist.

Mashy benötigt noch Sicherheit in Alltagssituationen, es hat sich gezeigt, dass es ihr mit Rückhalt ihrer Hundekumpels auf der Pflegestelle viel einfacher fällt sich auf neue Dinge einzustellen. Daher wäre es für sie von Vorteil, wenn im zukünftigen Für-Immer-Zuhause Artgenossen vorhanden wären. In Rumänien ist sie als einzelner Welpe mit ihrer Mutter aufgewachsen und deshalb fehlt ihr noch die Übung im Sozialverhalten. Im Umgang mit anderen Hunden ist Mashy somit erst zurückhaltend, nach einer kurzen Auftauphase versteht sie sich aber gut und spielt und tobt sehr gerne mit neugewonnenen Freunden. Ein souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, der sie aber nicht bedrängt, wäre für Mashy genau das Richtige.

Mashy ist recht aktiv, so sind Spaziergänge und Schwimmen neben Spielen und Kuscheln ihre Lieblingsbeschäftigungen. Das Hunde 1×1 wird fleißig geübt, bei der Stubenreinheit bedarf es noch etwas an Übung. Jedoch ist Mashy dafür bereits eine klasse Begleitung an der Leine und im Auto. Den Rückruf beherrscht sie schon 1a und einen Jagdtrieb zeigt sie nicht.

Wir suchen für sie einen ruhigen Haushalt auf dem Land ohne kleine Kinder (ab 14 Jahre). Sie liegt gerne im Garten und tollt den ganzen Tag rum. Obwohl dieser nicht eingezäunt ist bleibt sie dabei immer schön in der Nähe ihrer Familie.

Wer hat Lust Mashy auf dem Weg in das Erwachsenen Leben zu begleiten, ihr den Rücken zu stärken, die Ängste zu nehmen und ihr zu zeigen, dass das Leben einfach nur schön ist?

Bärli (R. Gantner)

Baerli1 Name: Bärli
Rasse: Kaukasischer Owtscharka-Mix
Alter: geb. ca. 2004
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: fast blind

Kontakt: Renate Gantner, Tel.: 0151 – 22 35 05 76, email
_________________________________________________________________________
BÄRLI ist ein alter und fast blinder Kaukasischer Owtscharka-Mix aus Rumänien.
Welcher Mensch mit großen Herz zeigt Bärli was es bedeutet geliebt und respektiert zu werden !

Tierschützer brachten ihn aus schlimmen Verhältnissen ins Tierheim. Er scheint fast blind zu sein und ist noch in Rumänien. Ende Juni würden wir wieder nach Rumänien fahren um ihn dort abzuholen.

Wir suchen für ihn ein zuhause, dass er nicht die letzten Jahre im Tierheim verbringen muss.

McPollo (TSV Europa e.V.)

McPollo1 Name: McPollo
Rasse: Pyrenäenberghund-Mix (SH 77 cm)
Alter: geb. 18.12.2015
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen

Kontakt: Tierschutzverein Europa e.V., Marion Pöschl, Tel.: 04285 – 20 93 376, email
_________________________________________________________________________
McPollo war der Hund eines entfernten Nachbarn von Albertos kleinem Tierheim „Mi fiel Amigo“ in Andalusien.
Dieser abscheuliche Mann brachte es fertig, seinen eigenen Hund in der Einfahrt anzufahren.

Drei Wochen später fragte er Alberto, ob er McPollo nicht nehmen wollte, denn er sieht es nicht ein, mit ihm zum Tierarzt zu gehen und dafür Geld auszugeben. Er hatte ihn mit seinem angefahrenen Bein einfach 3 Wochen sich selbst überlassen! Alberto und Alicia nahmen McPollo auf und brachten ihn umgehend zum Knochenspezialisten Valentin nach Cordoba, damit er sich das lädierte Hinterbein des braven Rüden anschaut.

Nach Wochen der Genesung kann man jetzt sagen, es hat sich viel besser entwickelt, als wir zu hoffen gewagt hatten! McPollo kann problemlos gehen und rassetypisch eher langsam rennen, es ist nur ein leichtes Nachziehen des Beines geblieben. Im Tierheim wird ihm immer zur Unterstützung massiert, was ihm außerordentlich gut gefällt. McPollo ist ein traumhafter Pyrenäenberghundmischling, zärtlich, gesellig und absolut verträglich. Alberto ist sich sicher, wer sich für ihn entscheidet, wird es nicht bereuen.

Bruno (Fellnasen-Nothilfe e.V.)

Bruno-5 Name: Bruno
Rasse: HSH-Mix
Alter: geb. ca. Sommer 2012
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Hündinnen, Menschen gegenüber liebevoll

Kontakt: Fellnasen Nothilfe e.V., Birgit Busch, Tel.: 0221 – 62 67 71 oder 0157 – 88 22 10 61, email oder email
_________________________________________________________________________
Bruno wurde uns übergeben, sein Besitzer wollte ihn nicht mehr haben.
Er ist geschätzte 5 Jahre alt (Stand Juli 2017).

Im Tierheim versteht er sich gut mit Hündinnen, bei Rüden ist er dominant. Menschen gegenüber ist er ein sehr lieber und sanftmütiger Riese. In Bruno steckt vermutlich ein Herdenschutzhund, daher wird er nur in erfahrene Hände mit Haus und Garten vermittelt.

Wer schenkt Bruno ein Zuhause, in dem er für immer bleiben darf?

Balou (TH Tirschenreuth)

Balu1 Name: Balou
Rasse: Kuvasz
Alter: geb. 24.11.2008
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verschmust

Kontakt: Tierheim Tirschenreuth, Matthias Schmidt, Tel.: 09631 – 23 55, email
_________________________________________________________________________
Balou sitzt schon lange im TH Tirschenreuth und wartet sehnsüchtig nach einer neuen Familie, der er sich anschließen darf.

Er wurde aus schlechter Haltung übernommen, hat im TH Tirschenreuth aber viel dazu gelernt und ist ein aufgeschlossener, freundlicher und aufmerksamer Kuvasz, der seinem zukünftigen Herrchen gefallen möchte. Der stattliche Rüde liebt Streicheleinheiten über alles.

Balou wohnt in einem großen Freilauf im Freien, was dank seines dicken Fells und isolierter Hundehütte kein Problem ist. Trotz seines Alters ist Balou gesund, hält auch längere Spaziergänge > 1 Stunde ohne Probleme durch.

Interessenten sollten auf jeden Fall Hundeerfahrung, bestenfalls auch HSH-Erfahrung mitbringen.

Pamacs (Fellfreunde e.V.)

Pamacs1 Name: Pamacs
Rasse: Mioritic-Mix (SH ca. 62 cm)
Alter: geb. ca. Sommer 2015
Geschlecht: männlich / kastriert
Besonderheiten: verträglich mit Artgenossen, verschmust mit ihm bekannten Menschen

Kontakt: Fellfreunde e.V., Ulrike Erdmann-Brocker, Tel. 0160 – 29 42 119, email
_________________________________________________________________________
Pamacs wurde aus der Tötung geholt, er war anfangs sehr ängstlich gegenüber Menschen, denn er war brutal von Hundefängern mit der Schlinge eingefangen worden.

Rasch fasste er aber Vertrauen und wurde seinen Bezugspersonen gegenüber sehr freundlich, offen und verspielt.

Auch uns Besuchern gegenüber reagierte er nach anfänglicher Scheu freundlich und zutraulich, ließ sich streicheln und wollte spielen.

Er ist noch recht ungestüm und braucht eine liebevolle und konsequente Erziehung. Pamacs ist aber sehr aufmerksam, möchte gefallen und läuft schon recht ordentlich an der Leine.

Hilfe fuer Herdenschutzhunde e.V.
Anpassung und Design: Ulinx IT-Systeme